Liebe Mitglieder,

nach langen Überlegungen haben wir im Vorstand beschlossen, unsere Aktivitäten vorübergehend einzustellen.
Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, erscheint uns aber aufgrund der aktuellen Situation sinnvoll und auch notwendig, um unseren Beitrag bei der Eindämmung des CORONA Virus zu leisten.
Damit finden bis einschliesslich APRIL keine Veranstaltungen der GBW statt.
Dazu gehört auch der Einkaufsbus sowie ALLE VERANSTALTUNGEN wie Frühstück und Kaffeklatsch.

Da keine Besuche im Büro mehr möglich sind, wird auch der Bürodienst eingestellt, zu den Sprechstunden wird also niemand im Büro sein.

Weiterhin können jederzeit Nachrichten auf den Anrufbeantworter gesprochen werden, die wir wie bisher oft abhören und dann zu Ihnen Kontakt aufnehmen.

Wir erachten diese Maßnahme als notwendig, um unsere Mitglieder und Helfer von einer Ansteckung zu schützen. Insbesondere aufgrund der Tatsache, da wir aufgrund unseres Alters fast alle zur Risikogruppe gehören, die mit schlimmeren Folgen zu rechnen hat, als junge Menschen.
Wir sind davon überzeugt, dass wir damit einen Beitrag leisten können und unsere Aktivitäten ab Mai wieder in vollem Umfang aufgenommen werden können.

Zusatzbitte an unsere Helfer mit Daueraufträgen:
BItte seien Sie so freundlich und informieren Ihre Hilfenehmer per Telefon so bald wie möglich über unseren Beschluss.
Wir bitten sie darum, da nicht alle Mitglieder Email haben.
Diese persönliche Mitteileung erscheint uns besser als ein Brief an alle Mitglieder.